- AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen von TravelArk

Die Nutzung des Onlineangebotes von TravelArk, welches unter anderem die Datenbank, kommerzielle Bereiche, Email-Versand, Reise News, Reisetipps etc. beinhaltet, darf nur unter den Bedingungen nachstehender Allgemeinen Geschäftbedingungen (AGB) genutzt werden. Der Nutzer erklärt durch den Besuch der Seiten sein uneingeschränktes Einverständnis zu den AGB von TravelArk.

Alle Informationen auf TravelArk sind nach besten Wissen und Gewissen geprüft und recherchiert. Sie können sich jedoch jederzeit ändern. Eine Gewährleistung für die Gültigkeit einzelner Informationen wird deshalb nicht übernommen. Die Reiseangebote auf der TravelArk Website werden im Rahmen von unterschiedlichen Partnerprogrammen präsentiert. Fragen oder Ansprüche, die sich aus diesen Angeboten ergeben, richten TravelArk-Nutzer bitte direkt an die Betreiber der jeweiligen Websites. Gerne geben wir Ihnen auch die dazu notwendigen Email-Kontakte oder Telefonnummern. Für Reisebuchungen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Reiseveranstalters bzw. Vermittlers.


1. Nutzerkreis

Dieser Bereich steht in erster Linie natürlichen Personen zur Verfügung, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

2. Registrierung/ Mitgliedschaft

2.1. Die Mitgliedschaft bei TravelArk ist kostenlos. Sie berechtigt zur uneingeschränkten Nutzung der Datenbank und der damit verbundenen Mitglieder-Bereiche.
2.2. Zur Nutzung der TravelArk -Dienste ist das Registrierungsformular vollständig und mit den korrekten Personenangaben auszufüllen.
2.3. Das Mitglied kann die Mitgliedschaft jederzeit durch Löschen der Mitgliederdaten beenden.
2.4. TravelArk wird die eingegebenen Mitgliederdaten nur unter Maßgabe der Ziffer 5 an Dritte weitergeben oder anderweitig verwenden.
2.5. Die Mitgliederdaten dürfen nicht für Zwecke benutzt werden, durch die der Nutzer gegen bestehende Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstößt. Jeder Nutzer verpflichtet sich zur Einhaltung des Jugendschutzgesetzes.
2.6. Jedes Mitglied verpflichtet sich, andere Mitglieder in ihrer Privatsphäre zu respektieren. Die in der Datenbank gefundenen Mitgliederdaten dürfen nicht dazu verwendet werden, andere Mitglieder zu belästigen, zu bedrohen oder die Daten in irgendeiner Weise zu verwenden oder an Dritte weiterzugeben.

3. Datenbank

3.1. TravelArk kann keine Garantie für die Richtigkeit der Mitgliederdaten übernehmen, da diese von jedem Mitglied in Eigenverantwortung eingegeben werden.
3.2. Es ist untersagt, die Datenbank zu einem anderen Zweck als der Reisepartner/ Travelpartner-Suche zu verwenden.
3.3. Die Inhalte der Datenbank dürfen weder übermittelt, noch veröffentlicht oder downgeloadet werden. Nur registrierte Mitglieder haben das Recht, die für sie interessanten Daten anderer Mitglieder zum Zwecke der Kontaktaufnahme, die ausschließlich dem Planen einer gemeinsamen Reise dienen, zu speichern und zu nutzen.
3.4. Mitglieder, deren Aktivitäten darauf ausgerichtet sind, die Datenbank zu zerstören, zu sabotieren, zu hacken oder anderweitig zu schädigen, werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.
3.5. Für die Geheimhaltung des Benutzernamens sowie des Kennworts ist der Nutzer verantwortlich. Ferner trägt der Nutzer die Verantwortung für sämtliche Aktivitäten, die unter seinem Login-Namen erfolgen.
3.6. Sollte sich jemand unbefugt eines fremden Login-Namens bedienen oder liegt eine anderweitige Missachtung des Datenschutzes vor, ist TravelArk unverzüglich davon zu unterrichten.

4. TravelArk – Newsletter

4.1. TravelArk hat das Recht, jedem registrierten Nutzer den aktuellen TravelArk - Newsletter zuzusenden.
4.2. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, den TravelArk - Newsletter abzubestellen.

5. Privatsphäre der Nutzer

5.1 TravelArk respektiert die Privatsphäre seiner Nutzer. Ohne vorherige Zustimmung wird TravelArk keine persönlichen Nutzerangaben weitergeben oder anderweitig verwerten sowie keine Aktivitäten eines Nutzers überwachen, soweit nicht ausnahmsweise die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes, des Teledienstgesetzes, des Teledienstedatenschutzgesetzes und der Datenschutzverordnung für Telekommunikationsunternehmen etwas anderes gebieten.
5.2 TravelArk ist berechtigt, unter Maßgabe der hierfür geltenden Bestimmungen Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte zum Zwecke der Strafverfolgung zu erteilen.
5.3. TravelArk ist darüber hinaus berechtigt, zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Teledienste anonyme Nutzerprofile zu erstellen, sofern der Nutzer dem nicht ausdrücklich widerspricht. Der Widerspruch durch den Nutzer ist jederzeit möglich. Die anonymen Nutzerprofile können unter anderem an Anzeigenkunden von TravelArk weitergegeben werden.

6. Verhaltensregeln

6.1. Nutzer haben sich gegenseitig mit Respekt zu behandeln. Sämtliche TravelArk-Dienste dürfen nicht dazu verwendet werden, um andere Nutzer oder Dritte zu bedrohen, zu belästigen oder auf andere Art und Weise zu verletzen.
6.2. Jeder Nutzer verpflichtet sich, andere Nutzer weder schuldhaft zu täuschen noch zu schädigen. Davon umfasst ist insbesondere, sich als Mitarbeiter oder Vertreter von TravelArk auszugeben und dadurch persönliche Informationen anderer Nutzer zu erlangen.
6.3. Die TravelArk-Dienste dürfen nicht für Zwecke verwendet werden, durch die der Nutzer gegen bestehende Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstößt.
6.4. Jeder Nutzer verpflichtet sich zur Einhaltung der geltenden Jugendschutzvorschriften.
6.5. Nutzeraktivitäten innerhalb der TravelArk-Dienste, die darauf ausgerichtet sind, die Nutzung der TravelArk-Dienste zu sabotieren oder zumindest zu erschweren, sind verboten. Untersagt sind insbesondere Maßnahmen, die die physikalische und logische Struktur der genutzten Netze beeinflussen können.

7. Inhalte und Äußerungen

7.1. Es dürfen keine Inhalte und/oder Äusserungen veröffentlicht, übermittelt, verbreitet oder upgeloadet werden, die gegen bestehende Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstoßen, insbesondere beleidigenden Charakters, gewaltverherrlichender, obszöner, diskriminierender oder pornographischer Art sind. Das umfasst auch Inhalte, die über vom Nutzer unerlaubt gesetzte Links zu erreichen sind.
Hierunter fallen vor allem Inhalte, mit denen der Nutzer sich strafbar machen kann, wie insbesondere:
· das Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen (§§ 86, 86a StGB)
· Volksverhetzung durch Verbreitung von Schriften verfassungswidriger Organisationen (§§ 130 II Nr. 1 StGB)
· die Verleitung zu Straftaten (§ 130 a StGB)
· die Verbreitung gewaltverherrlichender Schriften (§ 131 I StGB)
· die Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgemeinschaften und Weltanschauungsvereinigungen (§ 166 StGB)
· die Verbreitung von pornographischen Schriften, worunter insbesondere Kinderpornographie, sexuelle Handlungen von Menschen mit Tieren sowie Darstellungen der primären Geschlechtsorgane fallen (§ 184 StGB)
· Beleidigung, üble Nachrede und Verleumdung (§§ 185 ff. StGB)
· Verbotene Mitteilungen über nichtöffentliche Gerichtsverhandlungen (§ 353 d StGB)
· die Verbreitung jugendgefährdender Schriften, (§ 21 I Nr. 3a III, GJS)
· die unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke (§ 106 UrhG).
7.2. Darüber hinaus ist auch die Veröffentlichung, Übermittlung oder Verbreitung von Inhalten, Darstellungen und Äußerungen, die gegen die guten Sitten verstoßen, untersagt.
7.3. Es dürfen nur solche Inhalte, Darstellungen und Äußerungen veröffentlicht bzw. upgeloadet oder übermittelt werden, für die der Nutzer die dazu erforderlichen Rechte hat.
7.4. Die Lokalisierung von MP3-Files auf dem von TravelArk zur Verfügung gestellten Speicherplatz ist untersagt.
7.5. Jeder Nutzer hat jegliche Inhalte, die er innerhalb der TravelArk-Dienste einspeist, durch ein aktuelles Virenschutzprogramm auf Virenfreiheit zu überprüfen. Ferner verpflichtet er sich, keine Inhalte einzubringen, die den unberechtigten Zugriff Dritter auf die TravelArk-Dienste ermöglichen.
7.6. Jeder Nutzer ist für die Erstellung von Sicherheitskopien bezüglich der von ihm eingestellten Inhalte selbst verantwortlich. Das umfasst auch die von ihm verwendete Software. TravelArk übernimmt keine Verantwortung für einen eventuellen Datenverlust, es sei denn, er beruht auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten von TravelArk.
7.7. TravelArk übernimmt keinerlei Haftung für einen Verlust der Mitgliederdaten auf Grund technischer Schwierigkeiten oder Serverausfall, es sei denn, der Verlust der Mitgliederdaten beruht auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten von TravelArk.

8. Werbung

8.1. Die TravelArk-Dienste dürfen nicht zu Werbezwecken genutzt werden. Darunter fällt unter anderem die Einstellung von kommerzieller Werbung, z.B. in Form von clickbaren Bannern auf Homepages. Ausgenommen sind hiervon Banner, welche durch TravelArk autorisiert oder geschaltet werden. Ferner ist es untersagt, für die persönliche Homepage durch unerbetene E-Mails an andere Nutzer zu werben.
8.2. Es ist strengstens untersagt, in den Mitgliederbereichen von TravelArk zu werben. Dies gilt für kommerzielle Werbung sowie für Werbung und Hinweise auf die eigene Homepage. In diesem Zusammenhang ist es ebenfalls untersagt, die Email-Adressen in der Datenbank für jegliche Art von Eigenwerbung, ob privater oder kommerzieller Natur, zu nutzen.

9. Persönliche Nutzung

9.1. Die TravelArk-Dienste sind ausschließlich für die persönliche Nutzung bestimmt. Eine geschäftliche Nutzung der TravelArk-Dienste ist nur innerhalb der dafür eingerichteten Seiten erlaubt.
9.2. Die Nutzung der übrigen TravelArk-Dienste für geschäftliche Zwecke wird nur in Ausnahmefällen erlaubt und bedarf der schriftlichen Zustimmung von TravelArk. Im Fall einer solchen Ausnahmegenehmigung erfolgt die geschäftliche Nutzung auf eigene Gefahr. TravelArk haftet nur ausnahmsweise für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten von TravelArk zurückzuführen sind.
9.3. Die persönliche Nutzung umfasst auch, dass der für den Nutzer zur Verfügung gestellte Bereich weder verkauft, lizenziert, verschenkt noch sonst der Nutzung durch Dritte überlassen werden darf.

10. E-Mail-Adresse

10.1. TravelArk bietet für den Nutzer eine persönliche kostenlose E-Mail-Adresse unter einem "Nickname" an. Durch diese E-Mail-Adresse werden die E-Mails an einen vom Nutzer angegebenen externen E-Mail-Account weitergeleitet.
10.2. TravelArk hat keinen Einfluss auf den Datentransport über das Internet oder das world wide web (weltweite Internet). TravelArk übernimmt für eine korrekte Nachrichtenübermittlung keine Haftung, soweit eine fehlerhafte Übermittlung nicht nachweislich auf den Server von TravelArk zurückzuführen ist. Hierbei gelten zusätzlich die Haftungseinschränkungen gemäß Ziffer 15 der Nutzungsbedingungen.
10.3. Die E-Mail-Funktion von TravelArk dürfen nicht für Umfragen, Wettbewerbe, Kettenbriefe oder Junk-E-Mails verwendet werden.
10.4. Ohne Genehmigung der jeweiligen Inhaber dürfen keine E-Mail-Adressen von TravelArk-Nutzern gesammelt werden.

11. Gewerbebereiche von TravelArk

Innerhalb des gewerblichen Bereiche übernimmt TravelArk weder eine Gewähr für die dort eingestellten Inhalte, insbesondere die darauf enthaltenen Angebote, noch haftet TravelArk im Rahmen der dort getätigten Geschäfte. Der Nutzer geht geschäftliche Beziehungen ausschließlich mit dem Betreiber der jeweiligen Seite unter den dort angegebenen Geschäftsbedingungen ein, nicht aber mit TravelArk. TravelArk ist weder Erfüllungsgehilfe noch Vertreter der Betreiber.

12. Eigenverantwortung des Betreibers

Jeder Nutzer von TravelArk trägt die vollständige Verantwortung für seine Aktivitäten innerhalb der TravelArk-Dienste. TravelArk führt keine Überprüfung der Inhalte und Äußerungen vor ihrer Einstellung in das Internet durch.

13. Rechte von TravelArk

13.1. Bei einem Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen ist TravelArk ab Kenntnis berechtigt und aufgrund seiner rechtlichen Verantwortung im Rahmen des § 5 TDG auch verpflichtet, den jeweiligen Nutzer auszuschließen und die von ihm verwendeten Inhalte bzw. an ihn adressierte Inhalte zu löschen. TravelArk trifft keine Pflicht, den Nutzern vor Löschung der Inhalte eine Warnung zuzusenden.
13.2. Hat ein Nutzer sechs Monate keine TravelArk-Dienste in Anspruch genommen, so kann TravelArk die Registrierung des Nutzers aufheben und die vom Nutzer verwendeten Inhalte bzw. an ihn adressierten Inhalte löschen. TravelArk ist nicht verpflichtet, den Nutzer vor Löschung der Registrierung und der Inhalte zu warnen.
13.3. TravelArk ist ferner berechtigt, diese Nutzungsbedingungen und die TravelArk-Dienstleistungen jederzeit zu ändern. Eine Benachrichtigung der Nutzer hierüber erfolgt einmalig per Email-Mitteilung bei gleichzeitiger Einstellung der aktualisierten Nutzungsbedingungen in der Website von TravelArk. Mit fortgesetzter Nutzung der TravelArk-Dienste nach einer erfolgten Aktualisierung der Nutzungsbedingungen erklärt sich der Nutzer mit den Änderungen einverstanden. Widerspricht der Nutzer den Änderungen, kann TravelArk von seinen Rechten gemäß Ziffer 13.1 Gebrauch machen.

14. Haftung von TravelArk

14.1. TravelArk haftet nicht für Inhalte und Aktivitäten, die von Nutzern stammen und nicht von TravelArk verwaltet werden. Sie können TravelArk weder zugerechnet werden, noch stellen sie die Meinung von TravelArk dar. Zu den Inhalten zählen auch Links, die von Nutzern auf Webseiten innerhalb der TravelArk-Dienste gesetzt werden.
14.2. Die in den TravelArk-Diensten enthaltenen Links werden nicht von TravelArk kontrolliert. TravelArk trifft weder Verantwortung für die Inhalte, noch für Links, Updates oder sonstige Änderungen auf diesen Internetseiten.
14.3. TravelArk und/oder ihre Erfüllungsgehilfen und Vertreter übernehmen keine Gewährleistung, noch sichern sie zu, dass die TravelArk-Dienste, für einen bestimmten Zweck geeignet, zuverlässig, verfügbar oder pünktlich sind. Der Dienst wird "wie besehen" ohne Gewährleistung irgendeiner Art zu Verfügung gestellt, es sei denn die Mangelhaftigkeit des Dienstes beruht auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten von TravelArk oder seiner Erfüllungsgehilfen.
14.4. Eine Haftung von TravelArk und/oder ihrer Erfüllungsgehilfen und Vertreter für mittelbare Schäden, insbesondere Mangelfolgeschäden, unvorhersehbare oder untypische Schäden sowie entgangenen Gewinn ist ausgeschlossen, soweit die Schäden nicht auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten von TravelArk zurückzuführen sind. TravelArk haftet ferner nicht für unverschuldete behördliche Maßnahmen, Arbeitskämpfe, zufällige Schäden und höhere Gewalt.
14.5. Die vorstehenden Regelungen dieser Ziffer umfassen sämtliche vertraglichen und nichtvertraglichen Ansprüche, die aus dieser Vereinbarung bzw. der Nutzung des Dienstes resultieren.

15. Schlussbestimmungen

15.1. Durch diesen Vertrag oder die Nutzung der TravelArk-Dienste wird keinerlei Joint Venture, Partnerschaft, Beschäftigungsverhältnis oder Agenturbeziehung zwischen TravelArk und dem jeweiligen Nutzer begründet.
15.2. Gerichtsstand ist Wiesbaden.
15.3. Anwendbares Recht ist das der Bundesrepublik Deutschland.

nach oben